OG-Fischenich
OG-Fischenich

 

Der 30. Ville-Pokal ist vorrüber.

Es waren 3 sehr schöne, harmonische und lange Tage mit sehr viel Arbeit, aber vor allem sehr viel Spaß und tollen Leistungen der Hundeführer.

Hier schon mal die Ergebnisse und ein kurzer Bericht.
Fotos findet ihr in der Galerie.
Ein herzliches Danke für die Bilder Herbert Riedel.

Ganz herzlichen Dank an alle Helfer, ohne euch wäre das nicht so eine tolle Veranstaltung geworden.
Ihr wart SUPER KLASSE. DANKE!!

 

Wir gratulieren ganz herzlich unserem Mitglied Robert Lohn mit Dog, der in diesem Jahr den "Ville-Pokal" gewonnen hat.

 

Er hat gleichzeitg mit Gerturd Meurer mit Ebby den Mannschaftssieg in die OG Fischenich holen können.

 

Den besten Schutzdienst konnte sich Vanessa Lohn mit ihrer Kimba - ebenfalls Mitglied unserer OG - mit 97 Punkten sichern.

 

Das habt Ihr alle Toll gemacht. Nochmals GLÜCKWUNSCH!!

 

Der Vorstand

 

 

Ville-Pokal 2014

Am 21./22. Juni fand der 29. Ville-Pokal - klein aber fein - statt. Dem wirklich zahlreichen fachkundigem Publikum und Richter Walter Hoffmann wurden 12 Hunde in den Prüfungsstufen IPO 1 - 3 vorgestellt.

 

Unser Bürgermeister Herr Walter Boecker überreichte die Pokale an:

 

Den Sieger des Ville-Pokals 2014 - gestiftet vom Altbürgermeister Rudi Tonn - Theo Rohs mit seinem Yasko und 188 Punkten, gefolgt von Marcell Meurer mit Gorden und 177 Punkten sowie Lynn Schoeneberg mit Ritchie und 175 Punkten.

 

Mannschaftssieger wurden Lynn Schoeneberg mit Ritchie und Robert Lohn mit Dog, vor Marcell Meurer mit Gorden und Trudi Meurer mit Ebby, beide aus der OG Fischenich.

 

Mannschaftssieger der Minimannschaften wurden Roswitha Minten mit Wero und Marcell Meurer mit Quabby, vor Rudi Böhmer mit Uras und Lothar Fandel mit Dinoso, beide von der OG Fischenich,  sowie Tanja Vogel mit Bakira und Julia Schrapp mit Olina von der OG Vöhringen.

 

Den Pokal für die Beste Unterordnung teilen sich Marcell Meurer mit Gorden und Theo Rohs mit Yasko mit 94 Punkten und den Pokal für den Besten Schutzdienst bekam Lothar Fandel mit Dinoso mit 97 Punkten.

 

Unsere Freunde aus Prag und der OG Vöhringen waren schon Dienstag bzw. Donnerstag angereist und wir hatten viele gemeinsame schöne Stunden.

 

Am Samstag Abend wurden wir musikalisch auf das Fussballspiel eingestimmt und anschl. haben wir noch zusammen gefeiert.

 

Es war eine schöne und harmonische Veranstaltung, wir Danken allen Hundführern und Gästen für die Unterstützung und ganz besonders unseren Mitgliedern und Gästen für die wirklich tolle Mitarbeit.

Frühjahrsprüfung 2014

Am 15.03.14 fand die diesjährige Frühjahrsprüfung statt. Dem Richter Dieter Schmale konnten 11 Hunde vorgestellt werden. Von den 3 Begleithunden konnte leider nur einer bestehen. Eva Foeldvari hat mit Ihrer Fly mit 274 Punkten die 2. Qualifikation für die LG-A abgelegt. Sieger bei den Fährtenhunden war Detlef Rosell mit Chanel mit 93 Punkten vor Theo Jansen mit seinem Thor und 91 Punkten und Rudolf Herzog mit Bandit und 88 Punkten.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern für das sportlich faire Vorführen, bei den zahlreichen Zuschauern, die auch zur Siegerehrung noch anwesend waren und bei den vielen helfenden Händen.

Es war wieder eine sehr schöne Veranstaltung.

Herbstprüfung 2013

Teilnehmer-Ergebnisse Herbst 2013.xls
Microsoft Excel-Dokument [17.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rudi Böhmer